Beratung, Unterstützung, Intervention für Flüchtlinge

FLUCHTpunkt ist eine Anlaufstelle für Flüchtlinge und eine Koodinationsstelle für die Unterstützung von Flüchtlingen in Tirol. Wir orienieren uns an den Notlagen und nicht am Rechtsstatus der Personen.
Wir versuchen, Ihre sozialen und rechtlichen Ansprüche für Sie geltend zu machen. Wenn Sie zu uns kommen, klären wir – falls notwendig mit Dolmetsch – im ersten Schritt Ihre Anliegen. Wir bieten Ihnen Beratung zu ihrer Situation und wenn nötig weitere Unterstützung bzw. Kontakt zu anderen Einrichtungen.
Jede Frau, die dies möchte, steht auf Anfrage eine weibliche Beraterin zur Verfügung.

Sozial- und Rechtsberatung

FLUCHTpunkt berät und unterstützt Sie bei folgenden Fragen und Problemen:

  • Grundversorgung
  • Asylverfahren und Verfahrenshilfe
  • Aufenthaltsstatus und andere Probleme mit dem Fremdenrecht
  • Schubhaft und Abschiebung
  • gesundheitliche, finanzielle, soziale Schwierigkeiten oder Probleme bei der Alltagsbewältigung (zum Beispiel Suche nach Notschlafstellen und kostenlosen Essensmöglichkeiten oder Arbeitssuche)

Weitervermittlung

  • für eine Rechtsvertretung
  • an ÄrztInnen, PsychotherapeutInnen und PsychiaterInnen, auch wenn Sie nicht krankenversichtert sind
  • an andere soziale Einrichtungen, die Sie in Ihren Anliegen unterstützen können.

Begleitung

  • zum Beispiel bei Behördenwegen

Wenn Sie Unterstützung brauchen, kommen Sie bei uns vorbei!
Wir sind immer in der Koordinationsstelle am Montag  von 10:00 bis 14:00 Uhr und am Donnerstag von 10:00 – 12:00 Uhr.

Jahnstraße 17 | A – 6020 INNSBRUCK | Tel.: +43 512 58 14 88 | E-Mail: info@fluchtpunkt.org